29. qualityaustria Forum

Tausendsassa Qualität! Erwartungen an die eierlegende Wollmilchsau in Zeiten von KI und ESG.

Die Redewendung von der eierlegenden Wollmilchsau ist Ausdruck für das Unmögliche und trotzdem wird auch in der Geschäftsrealität häufig genau das gefordert. Moderne Unternehmen und Organisationen sind heute jene, die ohne Abstriche alles können sollten, wollen, müssen. Ein wichtiger Gradmesser dafür ist die Qualität: als Tausendsassa unserer Zeit.

Beim 29. qualityaustria Forum werden Schwerpunkte wie Qualität, Resilienz, ESG und KI betrachtet. Top-Vortragende wie Innovationsexperte Markus Reimer, AI-Start-up Gründer Clemens Wasner, Podcaster für Transformationsthemen Frank Eilers, die Expertin für Führung, Strategie und Organisation – Univ.-Prof. Isabell Welpe von der TU München – und der Genetiker Univ.-Prof. Markus Hengstschläger behandeln ausgewählte Aspekte rund um das Thema „Tausendsassa Qualität“. Dabei stehen pragmatische, einfache Umsetzungsmöglichkeiten mit Zukunftspotenzial im Fokus, die für Betriebe jeglicher Größe und Branche wichtige Grundlagen, Impulse und Lösungsansätze bilden können.

Das 29. qualityaustria Forum findet am 13. März 2024 als Hybrid-Event statt. Sie entscheiden also selbst, ob Sie vor Ort in Salzburg dabei sind oder sich lieber über Ihren PC, Ihr Tablet oder Smartphone zuschalten. In jedem Fall: Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Für ÖVQ Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei. 

Besuchen Sie uns auch im 1. Stock beim ÖVQ-Stand! 

Share the Post:

Ähnliche Artikel