Qualitäts-Champion & Qualitäts-Talent 2022

Über Erfolgsgeschichten, die Besten des Landes und Nachwuchstalente​

Die beiden Personenauszeichnungen „Qualitäts-Champion“ und „Qualitäts-Talent“ werden jährlich auf Initiative der Österreichischen Vereinigung für Qualitätssicherung (ÖVQ) von Quality Austria verliehen. Im feierlichen Rahmen des qualityaustria Forums wurden auch heuer wieder zwei herausragende Persönlichkeiten bzw. deren eingereichte Projekte in Salzburg auf die Bühne geholt. Wir stellen Ihnen diese Projekte vor und gratulieren den Gewinner*innen an dieser Stelle nochmal recht herzlich!

Qualitätsvolle Gesundheitsinformationen als Unterstützung des patient*innen-nahen Personals in der Praxis

Den begehrten Nachwuchspreis „Qualitäts-Talent 2022“ bekam in diesem Jahr Valerie Primas, BA verliehen. Mit ihrem Projekt „Gute Gesundheitsinformationen am LKH-Univ. Klinikum Graz“ hat sie „mit einer neu geschaffenen Systematik die Qualität der vielfältig vorhandenen Gesundheitsinformationen für Patient*innen strukturell und inhaltlich auf ein neues Niveau gehoben“, so die Begründung der Jury, die sich u. a. aus Vertreter*innen aus Wissenschaft, Lehre sowie Wirtschaft zusammensetzt.

Die 23-Jährige konnte die Jury mit der derzeitigen, höchst brisanten Themenstellung überzeugen: „Die neu geschaffene Methodik sichert eine einheitliche Struktur, die fachliche Aktualität der Gesundheitsinformationen sowie deren Verfügbarkeit für alle Mitarbeitenden der Klinik“. Der Nachwuchspreis „Qualitäts-Talent“ für Teilnehmende zwischen 16 und 30 Jahren ist mit 3.000 Euro dotiert (1.500 Euro in bar sowie 1.500 Euro als Bildungsscheck der Quality Austria).

Integrierte und ganzheitliche Weiterentwicklung bestehender Managementsysteme

Mag. (FH) Michael Danzl ist Österreichs „Qualitäts-Champion 2022“.

Dem 47-jährigen Qualitätsmanager ist es gelungen, mithilfe eines Integrierten Managementsystems einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der innerbetrieblichen strategischen Ziele zu leisten. Die Jury begründet die Entscheidung für sein Projekt wie folgt: „Das übergreifende Informationssystem unterstützt sieben Sprachen und deckt die Themen Qualitäts-, Umwelt-, Sicherheits- und Energiemanagement ab. Neben mehreren tausend Dokumenten wird der gesamte Verbesserungsprozess mit derzeit zig-tausend Einzelmaßnahmen in dem Integrierten Managementsystem gesteuert.“

Die mit dem Titel „Qualitäts-Champion“ ausgezeichnete Person wird automatisch für die Teilnahme am international renommierten European Quality Leader Award der European Organization for Quality (EOQ) nominiert und profitiert somit nicht nur von nationaler, sondern auch von internationaler Aufmerksamkeit.

Haben Sie in den vergangenen drei Jahren ein Projekt durchgeführt, das wesentlich zur Verbesserung von Produkten oder Dienstleistungen beigetragen hat? Oder haben Sie herausragende Ideen für neue Methoden und Werkzeuge im Projektmanagement (etwa u. a. im Bereich Qualität, Umwelt oder Sicherheit)? Lassen Sie uns an Ihrer Erfolgsgeschichte teilhaben! Alle wichtigen Informationen finden unter:

www.qualityaustria.com/qualitaets-champion

Share the Post:

Ähnliche Artikel